Über Etribes

Etribes ist eine Unternehmensberatung mit Fokus auf Digitalisierung.

Wir befähigen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen digitale Geschäftsmodelle zu verstehen, eigenständig zu entwickeln und erfolgreich zu betreiben.

Wir bieten eine einzigartige Kombination aus Consulting-Erfahrung, Digital-Expertise und einem unternehmerisch geprägten Mindset. Durch die Gründer, Partner und Mitarbeiter wurden in den vergangenen Jahren insgesamt mehr als 100 digitale Geschäftsmodelle erfolgreich aufgebaut.

Expertise

Herausforderungen und Opportunitäten der Digitalisierung verstehen

Analysis

Status quo und branchenspezifische Risiken durch Disruption analysieren

Strategy

Die richtige Strategie in einer digitalen Welt entwickeln

Solution

Die besten Lösungen für eine digitale Roadmap auswählen

Enabling

Umsetzung starten und Wandel ermöglichen

Network

Zugang zu führenden Digital-Unternehmern

Digitale Transformation ist ein fortlaufender Veränderungsprozess. Sie erfordert die Herangehensweisen an bestehende Geschäftsmodelle immer wieder zu hinterfragen. Einhergehend mit unserer Mission bieten wir unseren Kunden einen ganzheitlichen Ansatz – von der Strategie bis zur Umsetzung.

Mehr Informationen über unsere Projekte und Leistungen?

Digital Entrepreneurs & Thought Leaders

Zusätzlich zu unserem Kernteam aus erfahrenen Beratern verbinden wir unsere Kunden mit digitalen Vordenkern aus unserem Etribes Partnernetzwerk; Das Netzwerk ist eine Gruppe von über 35 führenden Innovatoren, Unternehmern und anderen digitalen Führungskräften aus einer Vielzahl von Branchen und Industrien.

Sie haben marktführende Innovationen geschaffen, Branchen umgestaltet und neue, wegweisende Geschäftsmodelle entwickelt. Diese Erfahrungen geben Etribes eine einzigartige Perspektive, die unsere Kunden dazu befähigt, sich in Zeiten der Unsicherheit im rauen Gewässer des digitalen Geschäfts und Wachstums zurechtzufinden.

Founder & Partner

Alexander Graf

Alexander Graf ist Herausgeber von Kassenzone.de, Speaker auf E-Commerce und Digitalkonferenzen, Autor diverser Fachbeiträge und -bücher für digitale Geschäftsmodelle. Er ist Gründer und Geschäftsführer des E-Commerce Frameworks SPRYKER, das u.a. vom gleichen Team wie bei Rocket Internet im Rahmen von Dafiti und Westwing entwickelt wurde. Ebenfalls kommt diese Technologie bei Project A u.a. in den Ventures Tirendo, NU3 und Contorion zum Einsatz. Fragen zu neuen Handelsmodellen, Amazon & Wettbewerbsstrategien sind für ihn besonders spannend.

Entrepreneur Partner

Tarek Müller

Mitgründer & Geschäftsführer ABOUT YOU / Collins / EDITED

Tarek Müller ist Mitgründer und Teil des Management-Teams bei Collins, einem E-Commerce-Start-up und Tochter-Unternehmen der Otto Group, das Online-Shops für die digitale Generation entwickelt. Seit mehr als zehn Jahren entwickelt Müller digitale Geschäftsmodelle für den Online-Handel und verantwortet bei Collins die Bereiche Marketing & Brands.
Der Unternehmer gründete mit 13 Jahren seinen ersten Online-Shop. Später baute er als geschäftsführender Gesellschafter zahlreiche E-Commerce-Modelle in unterschiedlichen Branchen auf. Ab 2007 entwickelte er Dienstleistungsunternehmen, um Kunden bei der Konzeption und Umsetzung neuer Geschäftsmodelle zu unterstützen. Seine 2003 gegründete Firma NetImpact Framework GmbH entwickelte sich mit mehr als 70 Mitarbeitern zu einer der größeren deutschen Digitalagenturen – zu deren Kunden unter anderem die Otto Group gehörte. Im Juni 2013 übernahm der Konzern das Unternehmen inklusive des gesamten Teams parallel mit der Agentur Creative-Task für das Kernteam des Projekts Collins.
Tarek Müller, gebürtiger Hamburger, ist außerdem Gesellschafter der 2011 gründeten eTribes Framework GmbH sowie als Investor und Business-Angel aktiv. Die von ihm zusammen mit Sebastian Betz ins Leben gerufene Entwickler-Konferenz code.talks in Hamburg zog zuletzt rund 1.500 Teilnehmer und 130 nationale und internationale Speaker an. 2014 wurde Müller mit dem „e-Star Personality Award“ ausgezeichnet, 2015 vom Wirtschaftsmagazin Capital unter die „Junge Elite – Top 40 unter 40“ gewählt.

 

Entrepreneur Partner

Dr. Sebastian Sieglerschmidt

E-Commerce & Corporate Entrepreneurship, insbesondere Konsumgüter und Finanzdienstleistungen (Strategie, Organisation, Umsetzung) 

Dr. Sebastian Sieglerschmidt ist ein renommierter E-Commerce-Experte mit mehr als 10 Jahren Hands-On-Erfahrung mit Aufbau, Wachstum, Management und Optimierung digitaler Geschäftsmodelle. Zunächst vorrangig im Konsumgütersektor tätig liegt sein Industrie-Schwerpunkt seit einigen Jahren im Bereich Finanzdienstleistungen, insbesondere Versicherungswesen. Aktuell arbeitet Sebastian zusammen mit einem großen Versicherungskonzern am Aufbau eines neuen Geschäftsmodells. Neben dieser Tätigkeit ist Sebastian Geschäftsführender Gesellschafter bei CommerceBoard, einem Software- und Beratungsunternehmen im Bereich E-Commerce.

Von 2013-2017 hat Sebastian Allianz X (vormals Allianz Digital Accelerator) in München aufgebaut, zunächst als Geschäftsführer, später als Senior Advisor. Allianz X ist eine hundertprozentige Tochter der Allianz SE. Gegründet wurde Allianz X mit dem Ziel, die Venturing- und Startup-Aktivitäten der Allianz Gruppe – Investments und eigene Ausgründungen – zu bündeln. Aus dieser Aktivität gingen mehrere erfolgreiche Startups hervor, u.a. der Gebrauchtwagen-Makler abracar.de. Heute konzentriert sich Allianz X vor allem auf Investments. Allianz X ist weltweit tätig und beschäftigt sich mit innovativen Geschäftsmodellen in allen Bereichen, in denen die Allianz Gruppe tätig ist, von Versicherung über Assistenzleistungen bis zu Asset Management.

In 2008 hat Sebastian 7e stores (vormals 7trends-Enamora) gegründet, einen Online-Modehändler, mit Rocket Internet und Holtzbrinck Ventures als Frühphasen-Investoren. Neben anderen E-Shops betreibt 7e auch enamora.de und hat es unter der Leitung von Sebastian zum führenden Unterwäsche-Spezialisten im deutschsprachigen Internet aufgebaut (u.a. 1. Platz bei Stiftung Warentest). In 2012 hat Sebastian seine Anteile an diesem Venture erfolgreich verkauft.

Seine berufliche Laufbahn begann 2003 als Top-Management-Berater bei McKinsey & Company, wo sein Schwerpunkt im Bereich Konsumgüter/FMCG sowie Marketing & Vertrieb lag. Sebastian hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann von der WHU, mit Auslandsstudien in Los Angeles und Toulouse, sowie eine Promotion “summa cum laude” im Fach Wirtschaftspsychologie an der FU Berlin.

Entrepreneur Partner

Jens Wasel

Gründer und Geschäftsführer KW-Commerce

Jens Wasel ist Gründer und Geschäftsführer von KW-Commerce.

Gegründet 2012 beliefert KW-Commerce mit 180 Mitarbeitern weltweit, jährlich rund 5 Mio. Kunden in den Bereichen Zubehör für Consumer Electronics und Home & Living. Mit dem Vertrieb der Eigenmarken kwmobile, kalibri und Navaris zählt das Unternehmen zu einem der größten Amazon und eBay Händler weltweit.

Mit KW-Logistics werden darüber hinaus mit einem Team in China Versand-Dienstleistungen aus Asien angeboten.

Sein theoretisches und praktisches Wissen setzt Jens Wasel ebenfalls für Amazon-Neulinge ein, denen er hilft mit ihren innovativen Produkten Fuß in der Amazon-Welt zu fassen und ist ebenfalls Speaker auf E-Commerce und Amazon Konferenzen.

Jens Wasel ist Mitglied im Vorstand des bevh und Vorsitzender der Fachgemeinschaft Marktplätze und Plattformhandel des bevh.

Entrepreneur Partner

Dr. Gerald Schönbucher

Gründer und Geschäftsführer Hitmeister.de, Business Angel

Gerald Schönbucher ist seit 2005 in der eCommerce-Branche tätig. Er hat mehrere Onlineunternehmen mit aufgebaut und leitet aktuell als Gründer und Geschäftsführer den Marktplatz Hitmeister.de – mit über 2 Mio. Kunden eine der führenden deutschen Online-Vertriebsplattformen.

Neben seiner Tätigkeit für Hitmeister beteiligt er sich als Business Angel an jungen Internetunternehmen. Vor seinem Einstieg in den Internetsektor schnupperte er auch Konzernluft, u.a. bei BMW, der Deutschen Bank und bei Unilever.

Entrepreneur Partner

Hubertus Bessau

Co-Founder of mymuesli

Hubertus Bessau gründete mymuesli 2007 mit zwei Studienfreunden direkt aus dem BWL-Studium an der Universität Passau. Die Idee, jedem sein persönlich- es Lieblingsmüsli zu mixen fand schnell viele Anhänger und Fans in Deutsch- land, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Großbritannien.

Das Startup wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit den Preisen „Startup des Jahres 2007“ von deutsche-startups.de und dem „Young Business Award 2008“ des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels. Zuletzt wurden die drei Freunde mit dem Deutschen Gründerpreis in der Kategorie Aufsteiger geehrt.

Ursprünglich ausschließlich online erhältlich, betreibt mymuesli inzwischen eigene mymuesli Läden in elf Städten und ist darüber hinaus auch verstärkt im Lebensmitteleinzelhandel vertreten. Von Anfang war verwendet mymuesli ausschließlich Bio-Zutaten und verfolgt eine nachhaltige Strategie beim Aufbau des Sortiments und der Marke.
Neben Premium-Bio-Müsli vertreibt das Unternehmen weitere Produkte aus der Premium-Frühstückswelt. So wurde das Angebot bereits ein Jahr nach Gründung um eine Bio-Porridge-Linie mit dem Namen N’oats erweitert. Kurze Zeit später wurde das Sortiment um das Saftorangen-Abo Oh!Saft erweitert. Seit 2011 gehört auch Single-Finca-Kaffee aus fairem Handel unter der Marke Green Cup Coffee zum Portfolio. Letztes Jahr wurde das Portfolio um biologischen Loseblatt-Tee – Tree of Tea genannt – ergänzt.

Nachdem die drei Gründer ihre Anteile 2013 von zwei Business Angles zurück- kauften, ist mymuesli vollständig inhabergeführt.
Heute ist Hubertus Bessau hauptsächlich für das Marketing von mymuesli verantwortlich.

Entrepreneur Partner

Stefan Grimm

Gründer und Geschäftsführer restposten.de

Stefan Grimm ist einer der Gründer und Geschäftsführer der Großhandelsplattform restposten.de, welche zu den Marktführern der Branche gehört und eine der Pioniere des Online-Großhandels ist. Zudem ist er mit Prozessen und Strukturen des klassischen Großhandels und der Beschaffung in Fernost erfahren und war als Berater und Interim-Manager im Großhandel für Konsumgüter und bei Markenartikelherstellern aktiv.

Entrepreneur Partner

Matthias Lau

CTO connected-health.eu GmbH, Berater für E-Commerce Konzeption und IT Strategie

Matthias Lau ist IT-Experte mit langjährigen Erfahrungen in den Bereichen IT-Governance, Health-IT und Softwareentwicklung. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik beschäftigte er sich intensiv mit der Bedeutung und Berücksichtigung von IT-Prozessen in der Unternehmensstrategie. Als Speaker auf IT-, Digital- und Medizinkonferenzen vermittelt er Konzepte für Multiplattform-Strategien, Datensicherheit und Prozessoptimierung in Kliniken und Arztpraxen. Insbesondere das Thema Interoperabilität und einheitliche Standards im Gesundheitswesen treibt er in diversen Experten-Runden von Wirtschaft und Politik. Er ist CTO der connected-health.eu GmbH, welche neuartige Kommunikations-Konzepte und -Standards für die Interaktion zwischen Patienten und Ärzten entwickelt.

Entrepreneur Partner

Karolin Junker

Digitale Strategie, Produkt-& Brand Management

Karolin Junker, hat das Hamburger Start Up Vite EnVogue, zu dem auch Buddy & Selly gehört gegründet. Die Unternehmung beschäftigt heute rund 150 Mitarbeiter in 3 Standorten, die sich täglich mit dem An- und Verkauf von Second Hand Designermode, Schuhen, Taschen & Accessoires online befassen. Vite EnVogue wurde 2012 gegründet und zählt nun zu den größten Anbietern von 2nd Hand Designermode online in Europa. Dafür hat Karolin eine klassische Konzernlaufbahn bei einem großen Kosmetikhersteller aufgegeben, wo sie verschiedene Stationen im Consumer Marketing absolviert hat.

Entrepreneur Partner

Manuel Hinz

Geschäftsführer Hinz Ventures & Consulting, Venture Partner Heilemann Ventures

Manuel Hinz hat in den vergangenen Jahren in verschiedenen Management Positionen Internet-Startups aufgebaut. So war er als Interims-CFO und Head of Corporate Development maßgeblich am Aufbau von DailyDeal und dem späteren Verkauf an Google beteiligt. Anschließend hat er gemeinsam mit Project A Ventures den Kfz-Teile Preisvergleich Toroleo gegründet und an die Delticom AG verkauft. Derzeit unterstützt er als Berater und Interims-Manager Startups in den Bereichen Online Marketing, Business Development und Strategie und ist als Venture Partner von Heilemann Ventures, der Beteiligungsgesellschaft der DailyDeal-Gründer, ebenso auf der Investorenseite tätig.

Entrepreneur Partner

Jörg Kundrath

Co-Gründer und Geschäftsführer KAVAJ GmbH 

Jörg Kundrath ist Co-Gründer und Geschäftsführer der KAVAJ GmbH sowie Autor von “The KAVAJ Case”. KAVAJ ist Hersteller von hochwertigen Echtlederprodukten für Smartphones, Tablets oder Geldbörsen. Gegründet im Oktober 2011 verkauft KAVAJ seine Produkte als Marketplace-Händler über Amazon (Europa, USA) und auf kavaj.de. Über 600.000 verkaufte KAVAJs und mehr als 20 Mio. Euro Umsatz machen KAVAJ zu einem der größten Händler auf Amazon. Das Besondere an KAVAJ: Alle Mitarbeiter arbeiten über ganz Deutschland verteilt im Home Office.

Entrepreneur Partner

Pierre Haarfeld

Berater für Geschäftsmodellstrategien in der Home & Living Branche

seit 2014 Partner der eTribes Connect GmbH, ist Unternehmer, Speaker, Beirat und eCommerce Experte mit operativer Erfahrung. Der studierte Betriebswirt beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit den Themengebieten eCommerce und digitale Geschäftsmodelle. Er kümmert sich als Partner bei eTribes um den Bereich Home & Living und unterstützt mit seinen fundierten Branchenerfahrungen Unternehmen bei der Konzeption neuer Geschäftsmodelle. Pierre Haarfeld ist außerdem Autor zahlreicher Fachbeiträge zur Strategie digitaler Geschäftsmodelle in der Einrichtungsindustrie.

Founding Partners

Wir sind bereit, gemeinsam mit Ihrer Organisation erfolgreich zusammenzuarbeiten

Nils Seebach

Nils Seebach

CFO & Founding Partner
Fabian J. Fischer

Fabian J. Fischer

CEO & Founding Partner
Arne Stoschek

Arne Stoschek

CSO & Founding Partner

Kontakt

ETRIBES CONNECT GMBH
WENDENSTRASSE 130
20537 HAMBURG

 

EMAIL: SCOUT@ETRIBES.DE

 

TEL: +49 (40) 32 89 29 631

*Pflichtfelder